Privacy Disclaimer

Hinweise zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

 

1.) Name und Kontaktdaten des Datenschutzverantwortlichen

Für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist verantwortlich:

Bernd Steffens
Performance Team

Günther Wirkus
Performance Team

Kontakt:
Bernd Steffens
Performance Team

Parkstr. 11
12103 Berlin

Fon: 0170-7941846
Fax: 03222-2478631

Mail: steffens@performance-team.net

 

2.) Datenerhebung und -verwendung

a) Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen oder eine Datei abrufen, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Webserver gespeichert. Im Einzelnen können folgende Daten gespeichert werden:

  • IP-Adresse des Rechners, über den die Anfrage uns erreicht (wenn möglich, wird diese anonymisiert gespeichert)
  • Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen ((Referrer-URL)
  • Namen der abgerufenen Dateien
  • Datum und Uhrzeit eines Abrufs
  • Name Ihres Internet Service Providers
  • ggf. Betriebssystem und Browserversion Ihres Endgeräts
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. S. 1 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den nachfolgend genannten Zwecken der Datenerhebung. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Rückschlüsse auf Ihre Person können aus den erhobenen Daten in keinem Fall gezogen werden.

b) Über das Kontaktformular werden gespeichert:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse des Besuchers

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

c) Die Speicherung der Daten erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • Datensicherheitsgründe,
  • Gewährleistung der Stabilität und Sicherheit unseres Systems,
  • reibungsloser Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung der störungsfreien Nutzung der Website,
  • administrative Zwecke (Kontaktanfrageformular, Terminbuchung, Rückruf usw.).

 

3.) Dauer der Datenspeicherung

Die Dauer der Datenspeicherung ist gesetzlich geregelt. Sobald ihre personen­bezogenen Daten zweckgebunden nicht mehr benötigt werden oder erforderlich sind und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht mehr besteht, werden ihre Daten gelöscht.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO i.V.m. § 147 AO

 

4.) Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite erstellt und auf dem System des Nutzers der Website zwischengespeichert wird. Wird der Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann die durch dieses Verfahren erhaltenen Informationen auswerten. Durch Cookies können beispielsweise die letzte Spracheinstellung aufgerufen oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Cookies sind ferner erforderlich, um die Funktionsfähigkeit unseres Webseiten-Betriebs zu ermöglichen

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den zuvor genannten Zwecken der Datenerhebung.

Wenn Sie die Nutzung von Cookies unterbinden wollen, können Sie dies durch lokale Einstellungen in Ihrem Internetbrowser tun.

 

5.) Google Fonts

Diese Website verwendet Schriften von Google. Google Fonts (früher Google Web Fonts) ist ein interaktives Verzeichnis mit Schriftarten, welche die Google LLC zur freien Verwendung bereitgestellt hat. Beim Aufruf der Webseite durch einen Benutzer werden die Schriften über einen Google-Server nachgeladen. Dieser externe Aufruf bewirkt, dass Daten an Google übertragen werden.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die einheitliche Darstellung unseres Internet-Auftritts stellt ein berechtigtes Interesse dar.

 

6.) Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter ein Browser-Plug-In zur Verfügung, das sich findet unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Google Analytics verwendet sog. “Cookies”. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes durch Google. Die durch einen Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus dem Bestreben, die bedarfsgerechte Gestaltung unserer Webseite sowie deren fortlaufende Optimierung sicherzustellen.

 

7.) Google-Tag-Manager

Wir verwenden den Google Tag Manager der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Der Google Tag Manager ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Komponenten, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

 

8.) Verweise auf Webseiten Dritter

Auf dieser Webseite werden Verweise auf Webseiten Dritter in Form sogenannter Links bzw. Verlinkungen angeboten. Erst wenn Sie auf einen solchen Link klicken, werden Daten zum Linkziel übertragen. Dies ist technisch notwendig. Die übertragenen Daten sind insbesondere: Ihre IP-Adresse, der Zeitpunkt zu dem Sie den Link angeklickt haben, die Seite auf der Sie den Link angeklickt haben, Angaben zu Ihrem Internet-Browser. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Daten zum Linkziel übertragen werden, klicken Sie den Link nicht an.

 

9.) Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, oder
  • dies für die Abwicklung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich und daher nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zulässig ist, oder
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich ist zur Geltend­machung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, sofern kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, sowie
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

 

10.) Datensicherheit

Diese Website nutzt die SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) für die Übertragung von Daten Ihres Browsers zu unserem Server und zu Servern, die Dateien bereitstellen, welche wir auf unserer Webseite einbinden. Mit SSL werden Daten verschlüsselt übertragen. Dabei wird die jeweils höchste Verschlüsselungs­stufe eingesetzt, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt sich dabei um eine 256 Bit-Verschlüsselung. Sie erkennen das Vorhandensein der SSL-Verschlüsselung anhand des vorangestellten Textes „https“ vor der Adresse der Webseite, die Sie im Browser aufrufen.

Ergänzend bedienen wir uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung, und insbesondere vor dem unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

 

11.) Betroffenenrechte

Personenbezogene Daten, also alle Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person werden von uns nur erhoben und verwendet, soweit dies für die Ausübung unserer Tätigkeit erforderlich ist. Der verantwortungsvolle Umgang mit Ihren Daten sowie die Wahrung Ihrer Rechte daran ist für uns selbstverständlich.

Der Gesetzgeber schreibt allerdings vor, dass wir Sie auf bestimmte Rechte ausdrücklich hinweisen. Diese sind:

  • Widerrufsrecht nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO. Insbesondere haben Sie das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen, mit der Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruht, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Die Zusammenarbeit ist allerdings ohne Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten nicht möglich.
  • Auskunftsanspruch nach Art. 15 DSGVO. Insbesondere haben Sie das Recht, Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchs, das Bestehen eines Beschwerderechts, und das Recht zur Auskunft über die Herkunft Ihrer Daten, sofern wir diese nicht von Ihnen erhalten habe, zu verlangen.
  • Berichtigungsanspruch nach Art. 16 DSGVO. Insbesondere haben Sie das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Löschungsanspruch nach Art. 17 DSGVO. Insbesondere haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Speicherung der Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr erforderlich ist, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten widerrufen haben, wenn Sie gem. Art. 21 Abs. 1 oder 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, oder wenn die Verarbeitung unrechtmäßig war. Die Löschung erfolgt nicht, falls die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder aus Gründen des öffentlichen Interesses erforderlich ist.
  • Verarbeitungseinschränkung nach Art. 18 DSGVO. Insbesondere haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen, oder soweit wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von anderen Rechtsansprüchen benötigen, oder Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Wider­spruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  • Datenportabilität nach Art. 20 DSGVO. Insbesondere haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns übergeben haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO. Insbesondere haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Dabei können Sie sich an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Ihres Arbeitsplatzes oder eines unserer Firmensitze wenden.

 

12.) Widerspruchsrecht

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interes­sen gem. Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. f. DSGVO verarbeiten und / oder weitergeben, haben Sie das Recht, gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung bzw. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben und die schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung überwiegen. Für die Ausübung Ihres Widerspruchsrechts genügt eine E-Mail an steffens@performance-team.net

 

13.) Aktualität und Änderung unserer Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2019. Aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutz­erklärung kann jederzeit auf der Website unter http://www.performance-team.net/datenschutz/ abgerufen und ausgedruckt werden.

Media Library

Our Focus
News
Essentials

Search